Diplom Trainer:in für Resilienz, Mindfulness und Mental Health

Diplom Trainer:in für Resilienz, Mindfulness und Mental Health

Werde Diplom Trainer:in für Resilienz, Mindfulness & Mental Health:

Basierend auf bewährten neurobiologischen Konzepten und in tausenden Corporate Trainings erprobt. Nutze unser Trainingsdesign, Handouts und Kartensets für transformative Führungskräfteentwicklung in Konzernen & mittelständischen Unternehmen und werde Teil unserer seit 10 Jahren wachsenden Community!

Du nimmst dir mit:

  • Hochkarätiges Fachwissen: Tauche ein in die Welt der Neurobiologie, der Resilienz und Mindfulness. Lerne, wie du dieses Wissen praktisch vermittelst, um innovative Bausteine & Tools einsetzen und zu einzigartigen Trainings kombinieren kannst. Praxisnah, ergebnisorientiert und mit viel Humor.
  • Sprache der Unternehmen: Aus unserer täglichen Arbeit in Unternehmen wissen wir, dass die Wirksamkeit von Trainings entscheidend von den Modellen und der anschlussfähigen Sprach abhängt. Du lernst die Inhalte so fundiert zu vermitteln, dass sie ankommen – auch bei Executives.

  • Hochwertiges Diplom: Ob als Berater, Coach oder Führungskraft: Du erarbeitest dir ein Zertifikat, das wissenschaftlich fundiert, von den Verbänden für Mindfulness in Deutschland, Österreich und der Schweiz anerkannt ist und in Unternehmen eine hohe Reputation genießt.
  • Exklusives Netzwerk: Werde Teil unserer seit 10 Jahren wachsenden Community, der nicht nur gleichgesinnte Berater- und Trainerkolleg:innen, sondern Personal-Verantwortliche großer DAX-Konzerne, Unternehmer:innen und prominente Fürsprecher mentaler Gesundheit wie Prof. Eckart von Hirschhausen, Prof. Jon Kabat-Zinn, Dr. Britta Hölzel oder Matthias Horx angehören.
  • Sichtbarkeit mit Profi-Fotomaterial (optional): Wenn du im Rahmen der Ausbildung mehr Sichtbarkeit und hochwertiges Fotomaterial von einer Profi-Fotografin erhalten möchtest, bieten wir dir einen garantierten Zeitslot auf der jährlichen Konferenz für Mindfulness in Organisationen. Hier kannst du dich und dein Angebot vor größerem Publikum präsentieren und das Bildmaterial auch für die sozialen Netzwerke verwenden.
  • Zugang zu unserem Lerncenter mit ergänzenden Audios, Videos und Meditationsanleitungen.
  • hochwertige Seminarhäuser & Kulinarik

03. April 2024 - 26. Jänner 2025

Salzburg

Wenige Plätze verfügbar

Details zu den Modulen

Modul 1

Resilienz, Mindfulness und Mental Health
Das Modul zielt darauf ab, die neurobiologischen Grundlagen, Modelle und Werkzeuge in den Bereichen psychische Widerstandsfähigkeit, Mindfulness und mentale Gesundheit zu vermitteln. Du kannst danach effektive Modelle zur Förderung dieser Schlüsselkompetenzen in dein eigenes Training implementieren. Unsere erfahrene Executive-Trainerin Barbara Riedenbauer, die mehrere Ausbildungen, u.a. in Stanford zu diesen Themen abgeschlossen hat, gestaltet ein „Tool-Intensive“, das dir einen ganzen Werkzeugkoffer mit innovativen Werkzeugen und Übungen vermittelt.

Modul 2

Summer Intensive mit Johannes Narbeshuber - Gruppen, Teams und Organisationen
Das zweite Modul der Diplom-Ausbildung umfasst eine 6 Tage lange Intensiv-Woche zur Persönlichkeitsentwicklung. „The success of an intervention depends on the interior condition of the intervenor.“ (Bill O’Brien, zitiert nach Otto Scharmer). Wie überall im Leben spielt sich auch bei Gruppenprozessen des Entscheidende zwischen den Zeilen ab: Wie gut sind wir im Kontakt mit uns selbst und wie gut mit den anderen Gruppenmitgliedern? Ob in Strategieklausuren, Teammeetings, Trainings oder Kulturworkshops - es gilt immer dasselbe: Tragfähige Entwicklung und innovative Lösungen stehen und fallen mit der Qualität des Miteinanders: Damit alle Beteiligten gut auf ihre eigenen - und gemeinsamen! - Ressourcen zugreifen können, braucht es einen psychologisch sicheren Rahmen. Offenen und authentischen Austausch. Mut zu Fehlern und Verletzlichkeit. Wertschätzung und Konfrontation. Aufeinander Bezug nehmen, Unterschiede klar benennen, sich von unerhört Neuem überraschen lassen.

Modul 3

SAM - Das Salzburger Achtsamkeitsmodell
Im dritten Modul der Achtsamkeitstrainer Ausbildung wird das Salzburger Achtsamkeitsmodell als praxisorientiertes Herzstück des Mindlead Instituts vorgestellt. Es ist in Konzernen und mittelständischen Unternehmen erprobt und wird an FHs und Unis gelehrt. Das Trainingsdesign für den Wachstumsmarkt Mental Health.

Modul 4

Mein erfolgreiches Trainingsangebot
Dieses Modul ist speziell darauf ausgerichtet, dir das nötige Rüstzeug zu vermitteln, ein überzeugendes und marktgerechtes Trainingsangebot zu entwickeln. Es vermittelt nicht nur die Kunst des erfolgreichen Pitchens, sondern auch, wie man ein einzigartiges Trainingskonzept erstellt, das sich an den Bedürfnissen der Zielgruppe orientiert und potenzielle Kunden und Partner begeistert.

Modul 5

MIO-Tage – Das Event für Mentale Gesundheit in Organisationen
Der Abschluss der Ausbildung sind die „MIO-Tage“, die sich in den letzten Jahren zu dem Community Event im Bereich mentale Gesundheit entwickelt haben. Rund 150 Teilnehmende treffen sich jedes Jahr, bilden sich weiter, knüpfen tragfähige Netzwerke und feiern das Leben. In den letzten Jahren waren als Speaker dabei: Eckart von Hirschhausen, Matthias Horx, Dr. Britta Hölzel, Professor Richard Davidson oder Gerald Hüther.

Bonus-Modul

Virtual Excellence
Dieses optionale Bonus-Modul vermittelt die Grundlagen und Grundkompetenzen für die Durchführung eines virtuellen Achtsamkeit-Trainings: Was wünschen sich Kundenorganisationen bei Online-Trainings, welche Tools sind hilfreich und welche Features haben diese? Wie vermittle ich Achtsamkeit im virtuellen Raum humorvoll und mit Tiefgang? Darüber hinaus besprechen wir die didaktische Gestaltung eines e-Trainings und spannende Blended Learning Aspekte.

Videoaufzeichnung: online


Investition Diplom-Lehrgang

Der Gesamtpreis des Diplom-Lehrgangs beinhaltet alle Kursmaterialien, Handouts, Kartensets, Fotoprotokolle, Gruppensupervisionen und das Diplom. Dazu kommen nur individuelle Reisekosten (du kannst auch privat übernachten) sowie die Essenspauschalen in den Seminarhäusern.

Der Lehrgang ist auch als Bildungskarenz-Angebot in Österreich anerkannt und wird von vielen Arbeitgebern als Aus- und Weiterbildung bezuschusst.

 

Jetzt Platz sichern

Privatpersonen und Einzelunternehmer:innen

Frühbucher

4.950 €*

Preis exkl. Mwst

Unternehmen

Frühbucher

6.500 €*

Preis exkl. Mwst

Zielgruppe

Der Diplom-Lehrgang für Resilienz, Mindfulness & Mental Health richtet sich an:

  • HR-Profis: Experten, die in der Personalentwicklung tätig sind und nach innovativen Ansätzen suchen, um die Unternehmenskultur zu stärken und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern.
  • Trainer:innen, Berater:innen und Coaches: Experten, die ihre Dienstleistungen um Aspekte der Resilienz, Mindfulness & Mental Health erweitern möchten, um ihren Kundenorganisationen effektivere Unterstützung zu bieten.
  • Führungskräfte und Manager, die lernen möchten, wie sie ihr Team durch Herausforderungen führen und ein unterstützendes, resilientes Arbeitsumfeld schaffen können.

Umfang

Der Diplom-Lehrgang umfasst vier dreitägige Präsenzmodule, ein sechstägiges Intensiv-Modul, Gruppensupervision, Peergruppen-Treffen (virtuell), ein Praxisprojekt sowie Literaturstudium.

Wenn du an einem Modul nicht teilnehmen kannst, dann besteht die Möglichkeit, dass du das Modul kostenlos nachholst.

Seminarzeiten sind:

  1. Tag: 10 bis 18 Uhr
  2. Tag: 9 bis 18 Uhr
  3. Tag 9 bis 16:30 Uhr

Diplom-Abschluss

Das Diplom ist wissenschaftlich fundiert, von den Verbänden für Mindfulness in Deutschland, Österreich und der Schweiz anerkannt und genießt in Unternehmen einen sehr guten Ruf. Voraussetzung ist eine Teilnahmequote von mindestens 80% an unseren Modulen

Ausbildung Vorbedingungen

  • Kostenloses Telefonat mit der Lehrgangsleitung
  • Erfahrungen in den Bereichen Resilienz, Mindfulness & Mental Health
  • Erfahrung in Organisationen
  • Lust zu experimentieren und die eigenen Fähigkeiten zu erweitern

Unser großer Erfolg sind unsere begeisterten Kund:innen. Schau dir gleich die Testimonials an!

Das Trainer:innen Team

Mag. Johannes Narbeshuber, MBA

Trigon Entwicklungsberatung, Lehrgang MBSC

Geschäftsführender Gesellschafter bei Trigon Entwicklungsberatung
MBA in Growth Management, Wirtschafts­psychologe, Unternehmens­berater, Organisations­entwickler, zert. Coach

Vorstandsmitglied der Achtsamkeitsverbände in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Senior Coach und Mitglied der Qualitätskonferenz des Deutschen Bundesverbands Coaching DBVC. Präsidiumsmitglied des Austrian Coaching Council (ACC)

Buchautor. Internationale Lehr- und Beratungstätigkeit in den Arbeitssprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch

Mag. Barbara Riedenbauer

Lehrgang Dipl. Trainer:in für Resilienz, Mindfulness und Mental Health

Unternehmensberaterin, zert. Trainerin (Search Inside Yourself Leadership Institut, San Francisco) und zert. Coach (Trigon Entwicklungsberatung) mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, persönliche Entwicklung und Führung. Zertifizierung für INSIGHTS MDI

Mitglied des österreichischen Bundesverbands für Achtsamkeit/Mindfulness (ÖBAM)

12 Jahre Führungserfahrung in einem internationalen Konzern. 3 Jahre Corporate Finance-Beratung und Wirtschaftsprüfung bei einem der Big Four-Beratungsunternehmen. Absolventin der Internationalen Betriebswirtschaft der Universität Wien

Melanie Wohnert

Lehrgang Dipl. Trainer:in für Resilienz, Mindfulness und Mental Health

Achtsamkeitslehrerin und -trainerin in Unternehmen und an Schulen

Diplom-Mathematikerin, zert. Trainerin für Achtsamkeit in Organisationen (MIO), zert. Trainerin für Achtsames Selbstmitgefühl (MSC)

Langjährige Führungskarriere in der IT, Gründerin der gemeinnützigen Schulinitiative „mindscool“

Mitglied des deutschen Verbands für Achtsamkeit/Mindfulness (VFAM), Ansprechpartnerin für das Themenfeld Achtsamkeit und Bildung, Achtsamkeitsbotschafterin für die Region Nürnberg

* Zusätzliche Informationen

Zusätzlich zur Übernachtung stellt Ihnen das Seminarhotel eine Tagespauschale (zwei Kaffeepausen, Snacks etc., 2-Gänge Mittagessen, Nutzung Infrastruktur) von rund EUR 110 pro Tag (exkl. MwSt.) in Rechnung. Bei Buchung dieses Seminars wird auch die Tagespauschale verbindlich gebucht.

Bei Stornierung nach mehr als zwei Wochen nach der Buchung werden EUR 500 (exkl. MwSt.) für die Bearbeitung verrechnet.
Bei Stornierung innerhalb von drei Monaten vor Lehrgangsbeginn werden 50% des Teilnahmebetrages und bei Stornierung innerhalb von zwei Monaten werden 100% des Teilnahmebetrages verrechnet.
Diese Regelung gilt für den Fall, dass keine andere, für die Teilnahme geeignete Person genannt wird.

Veranstaltungsort

Kulturhof Berchtesgaden

Mit einem beeindruckenden Weitblick auf die schneebedeckten Gipfel von Watzmann und Hochkalter ist das Kulturhof Hotel der richtige Ort, um Beieinander zu sein.  24 Hotel- und 10 Stadlzimmer: von Doppelbett über Maisonette bis hin zu Herzblattl- und Windrösal Suite, barrierefrei, mit Balkon oder eigener Terrasse und mit Galerie. Gefertigt mit Naturmaterialien wie Lehm und Mondholz aus der Region, haben die Zimmer noch etwas gemeinsam: einen freien Blick über die unbeschreibliche Bergkulisse. Natürlich kann man diesen auch vom Außenbereich bestaunen, entweder von der Liegefläche am Natur-Schwimmteich oder entspannt aus unserem separaten Saunabereich mit Panoramafenster. Die Küche bietet Zutaten aus heimischem Anbau, Obst von den eigenen Streuobstwiesen, frische Kräuter aus dem Kulturhof Gewächshaus und regionale Küche kreativ verfeinert.

 

                                   

anker

Anfrage Formular

Sie interessieren sich für dieses Seminar? Lassen Sie uns gerne Ihre Informationen für ein Beratungsgespräch da, wir melden uns bei Ihnen.

    Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

    Partner

    WhatsApp Cookie Consent mit Real Cookie Banner